Schullaufbahn:
Die nebenstehende Übersicht beschreibt den Aufbau der Schullaufbahn an unserer Schule. Hier finden sie Informationen zum Einsetzten der Grund- und Erweiterungskurse sowie zu den Wahlpflichtfächern und der 2. bzw. 3. Fremdsprache.


Bitte beachten: Das Fach Latein wird bis zum Ende der Jahrgangsstufe 11 (Nachweis der 2. Fremdsprache) bzw. bis zum Ende der Jahrgangsstufe 12 (Latinum) weitergeführt.

Die Basis für eine gute duale Berufsausbildung erwerben die Schüler*innen mit den Hauptschulabschlüssen nach den Klassen 9 und 10. Die Mindestvoraussetzungen für diese Abschlüsse finden sie links abgebildet. 

Für weiterführende Qualifikationen können die Schüler*innen den Mittleren Bildungsabschluss mit der Fachoberschulreife (FOR) erwerben. Mit dem Qualifikationsvermerk für den Besuch der Gymnasialen Oberstufe (FORQ) können die Jugendlichen in die Oberstufe unserer Schule wechseln, aber auch jeden anderen Oberstufenbildungsgang einer anderen Schule wählen.
Für Details verweisen wir hier auf die Informationen des Schulministeriums.